Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details ansehen OK
Chat

Deutscher IT - Leiter Kongress 2018 in Düsseldorf

Digitale Transformation

2.000 Teilnehmer, 100 Vorträge und Workshop mit über 80 Top Referenten

 

Mega-Umbau der Zukunft - IT Branche im Wandel

Gespannt warteten die Teilnehmer wie dieses komplexe Thema erfasst und umgesetzt werden kann.

Der Moderator Ranga Yogeshwar hat schon oft im Fernsehen gezeigt, dass er komplizierte Sachverhalte in 145 Sekunden erläutern kann. Dies ist ihm im übertragenen Sinne auch hier gelungen.

In beeindruckenden Bildern wurde die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Deutschlands gezeigt - besonders im Maschinenbau. Der Bereich Digitalisierung findet sich nicht nur optisch am unteren Ende wieder.

Sachlich, kompetent, schonungslos offen aber freundlich sympathisch wurden die Fakten in bildhafter Sprache eindringlich dargeboten. 

2 Mrd. Euro für die Förderung der Digitalisierung. Das hört sich auf den ersten Blick gut an. Wenn Firmen wie Google, Apple etc. 1.000 Mrd. nicht nur in künstliche Intelligenz investieren können, dann sind das nur 2 Promille, oder anders ausgedrückt in Deutschland sind wir stolz wenn 2 Euro investiert werden, wo der internationale Wettbewerb 1.000 Euro im Verhältnis zur Verfügung hat.

Es gab sehr viele Praxisbeispiele und wie sehr Geschäftsmodelle durch die Digitalisierung verändert werden, zeigt das Beispiel eines großen deutschen (digitalen) Fotobuch Anbieters, der durch Big Data und künstliche Intelligenz aus Bildserien von Personen heraussehen könnte, wann jemand zum Alkoholiker wird oder geworden ist. Da kann sich das Geschäftsmodell vom Fotobuch Verkauf zum Gesundheitsdienstleister wandeln. 

Solche Beispiele prägen sich gut ein und wurden nach dem Vortrag bildhaft und engagiert diskutiert. 

Die weiteren Vorträge hatten einen sehr hohen Praxisbezug und beispielhaft seien 2 Vorträge herausgegriffen:

 

IT 2030 - Was Sie jetzt tun müssen, um morgen Erster zu sein! 

Prof. Dr. Key Pousttchi zeigte wissenschaftlich fundiert und unterhaltsam mit vielen Praxisbeispielen, wie das Smartphone in immer kürzeren Produktzyklen auf den Markt kommt und wie dadurch unsere Kommunikation verändert wird. Es wurde eindringlich dargelegt, warum ein CIO in jeden Vorstand gehört.

Digitalisierung heißt Vernetzung und in vielen Vorträgen wurde dargelegt, wie wichtig es ist dabei die Menschen praktisch und lebensnah mitzunehmen.

 

Digitalisierung? Challenge accepted! - Diese Skills bringen Sie an die Spitze  

Dr. Peter Kreutter - Direktor WHU zeigte in seinem lebendigen Vortrag was ein Vater von seinem Sohn lernen kann und wie wichtig Games für Digitalisierung, Teamwork und temporeiches arbeiten sind. Diese Ergebnisse waren für viele Zuhörer eine Überraschung und wurden sehr gut aufgenommen.

Außer den Vorträgen gab es Informationsstände diverser Anbieter von IT Dienstleistungen, die in entspannter Atmosphäre ihre Produkte und Dienstleistungen präsentiert haben.

 

Als Drittes gab es sehr viel fachlichen Austausch unter den IT-Leitern der unterschiedlichsten Unternehmen. Der Kongress war sehr erfolgreich und viele Besucher haben sich schon für 2019 angemeldet. 

IT durchzieht unser Leben täglich und überall - Digitalisierung bietet zwar auch Risiken aber sehr viele Chancen - dieses Erkenntnis haben viele Besucher mitgenommen.

 

Ein Bericht von Andreas Bode

Fachjournalist (DFJV)

Bleiben Sie neugierig 👉🏻 https://www.quimron.com/agentur.html


by Andreas Bode

Tags

Digitalisierung
IT-Leiter-Kongress-2018
DigitalerWandel